Camping News online
Camping Amfora

Campingplatz Schnellsuche:

Hilfe

Campingplätze empfehlen sich:

Campingplatz NameRegionOrtECC-Nr
Kiko Park Valencia Oliva 0871a
Camping Torre la Sal '2 Castellón Ribera de Cabanes 0735
Camping Internacional Aranjuez Madrid Aranjuez 1431
Camping Nautic Almatá Girona Castelló d'Empúries 0141e
Camping Alquézar Huesca Alquézar 1675
Camping Acedo Navarra Acedo 1506
Camping Mas Patoxas Girona Pals 0181d
Camping Las Palmeras Girona Sant Pere Pescador 0151b
Camping d'Oremor Madrid Cabanillas de la Sierra 1443
Camping La Gaviota Girona Sant Pere Pescador 0151a

FKK-Reiseführer Europa

Camping Spanien (SP) / Facts:

  • Fläche: 505 000 km²
  • Campingplätze: ca. 1000
  • Einwohnerzahl: 46,6 Millionen
  • Landessprache: Spanisch, Katalanisch, Baskisch, Galizisch
  • Währung: 1 Euro (€) = 100 Cent
  • Telefon-Vorwahl aus dem Ausland: 0034 + Teilnehmer-Nummer
  • Mobiltelefon: Telefonieren während der Fahrt ist nur mit Freisprechanlage erlaubt.
  • Notruf: 112
  • Grenzübertritt Personen: Pass / Personalausweis.
  • Grenzübertritt Haustiere: EU-Heimtierausweis, Tollwutimpfung (21 Tage bis 12 Monate alt), Mikrochip zur Identitätskennzeichnung. Sonderregelungen bei Kampfhunden.
  • Grenzübertritt Kraftfahrzeuge: Führerschein. Zulassungsbescheinigung Teil 1. Internationale Grüne Versicherungskarte. Auslandsschadenschutz empfohlen.
  • Geschwindigkeitsbegrenzungen:
    Pkw Straße: 90 – 100 km/h.
    Pkw Autobahn: 120 km/h.

    Caravan Straße: 70 – 80 km/h.
    Caravan Autobahn: 80 – 90 km/h.

    Wohnmobil Straße: 80 – 90 km/h.
    Wohnmobil Autobahn: 90 - 100 km/h.
    Wohnmobil über 3,5 t Straße: 80 km/h, Autobahn: 90 km/h
  • Besondere Verkehrsbestimmungen: Warnwestenpflicht. Promillegrenze: 0,5 ‰. Überholverbot vor Kuppen und auf Straßen, die nicht mindestens 200 m überschaubar sind.
  • Straßengebühren: Mautpflicht auf allen Autobahnen mit Ausnahme der Stadt und Umgehungsautobahnen einiger Großstädte. Zusätzlich mautpflichtig sind der Cadi-Tunnel und der Vallvidrera-Tunnel.
  • Wichtig für den Camper: Einmaliges Übernachten außerhalb von Campingplätzen ist auf Straßen, Parkplätzen oder Raststätten erlaubt (wenn kein lokales Verbot). Gespanne über 12 m Länge müssen müssen hinten mit Warntafeln gekennzeichnet werden. Ausländische Gasflaschen dürfen in Spanien nicht befüllt werden. Auch Tausch ist nicht möglich. Bei Repsol- und Cepsa-Tankstellen können Gasflaschen geliehen und über einen Adapter ange schlossen werden. Bei längerem Aufenthalt wird empfohlen, den Gasanschluss auf spanische Verhältnisse umzurüsten.
  • Rauchverbot in Restaurants, Bars und allen öffentlichen Räumen.
  • Sommer-Ferien 2017: Mitte Juni – Mitte September (regional unterschiedlich).
  • Automobil-Club: RACE: Isaac Newton 4, Parque Tecnologico de Madrid, E-28760 Tres Cantos http://www.race.es

    Camping-Club: FECC: C. Quinsá 17, E-46113 Moncada, http://www.campistasfecc.com

    Touristik: Turespaña: Calle Capitàn Haya 41, E-28020 Madrid www.tourspain.es

    Spanisches Fremdenverkehrsamt: Myliusstr. 14, D-60079 Frankfurt, infofrankfurt@tourspain.es, http://www.spain.info/de

    Catalunya Tourismus: Palmengartenstr. 6, D-60325 Frankfurt/M., http://www.katalonien-tourismus.de